Pressemitteilung
16.8.2022
Adecco Business Solutions und Wirelane kooperieren für die deutschlandweite Errichtung von LadeinfrastrukturAdecco Business Solutions und Wirelane kooperieren für die deutschlandweite Errichtung von Ladeinfrastruktur
Der bundesweit aktive Anbieter für personalintensive Prozesslösungen Adecco Business Solutions und Wirelane vertiefen ihre strategische Partnerschaft.
Der bundesweit aktive Anbieter für personalintensive Prozesslösungen Adecco Business Solutions und Wirelane vertiefen ihre strategische Partnerschaft.
Wer Ladeinfrastruktur im Gewerbe anbietet, muss an vieles denken, unter anderem an die Abrechnung.
Den Ausbau übernimmt der deutsche Ladeinfrastruktur-Spezialist Wirelane. Ladepreise nicht bekannt, aber fest steht: Das Bezahlen soll ganz einfach gehen.
Der in München und Berlin ansässige Spezialist für Ladeinfrastruktur Wirelane wird die Ladepunkte an den Hotels der Motel One Group errichten.
Motel One setzt verstärkt auf nachhaltige Mobilität und installiert bis Ende 2022 insgesamt rund 200 Ladestationen an fast allen deutschen Standorten.
Errichtet werden die Strom-Tankstellen von dem Dienstleister Wirelane. Nach dem deutschen Markt sollen auch internationale Standorte folgen.
Mit der Umsetzung wurde der in München und Berlin ansässige Spezialist für Ladeinfrastruktur Wirelane beauftragt.
Die Zahl der E-Autos wächst schneller als die der Ladesäulen. Als Grund sehen Beteiligte das komplizierte Antragsverfahren des Bundes.
Auf den VIR Online Innovationstagen haben Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Innovation und ihr Unternehmen in einem exklusiven Format zu präsentieren.
E-Ladesäulen werden für Hotels zum Standardservice, denn der Bestand an E-Autos und die Nachfrage nach Ladeservice steigt. 
Wirelane stattet die derzeit 13 Hotels der Halbersbacher Hospitality Group mit Ladeinfrastruktur für Elektro-Autos aus.
Die halbersbacher hospitality group stattet alle Häuser der Hotelgruppe mit Ladeinfrastruktur für Elektroautos aus.
Elektromobilität ist in der Hotellerie angekommen.
Gründer Constantin Schwaab hat das Frauenteam der „Charkiw Panthers“ aufgenommen.
In einem Münchener Büro sind auch geflohene Eishockey-Spielerinnen aus der Ukraine untergekommen.
Eine Firma für E-Mobilität hat sieben Eishockeyspielerinnen aus der Ukraine mit ihren Kindern, Müttern, Großmüttern einquartiert.
Erwähnung
7.3.2022
Ladepunkte ab 0 Euro
Erwähnung
7.3.2022
Ladepunkte ab 0 Euro
Immer mehr Hotels und Hotelgruppen setzen beim Thema E-Mobilität auf die Dienste von Wirelane. 
Ferienhausmiete.de im Gespräch mit Hakan Ardic, Vice President Hospitality & Mobility für das Unternehmen Wirelane GmbH.
In der Gründerszene ist Constantin Schwaab schon seit Jahren kein Unbekannter mehr.
Wer sein E-Fahrzeug an einem Ladepunkt aufladen möchte, benötigt entweder eine spezifische Ladekarte oder muss sich vorab online registrieren.
Wer sein E-Fahrzeug an einem Ladepunkt aufladen möchte, benötigt entweder eine spezifische Ladekarte oder muss sich vorab online registrieren.
Artikel
22.12.2021
2021 Year in Review
Artikel
22.12.2021
2021 Year in Review
The world is in motion. And so are we.
Erweiterung der gerade abgeschlossenen Series-B um einen relevanten Millionenbetrag
Kontaktlose Zahlungsmethode der Wirelane Produktfamilie Light & Charge erhält die Baumusterprüfbescheinigung der PTB
Der Aufschwung der Elektromobilität macht auch vor dem Installationsgewerbe nicht halt.
... von der PIN-Pad-Pflicht beim Bezahlen an einer Ladestation für Elektrofahrzeuge.
Damit wird das digitale Ökosystem für Gewerbeimmobilien „Run this place“ um vollintegrierte Ladepunktlösungen erweitert.
Die Union Investment Real Estate Digital GmbH hat eine Ladeinfrastruktur-Kooperation mit Wirelane geschlossen.
Wir sind auf einer gemeinsamen Mission die Regeln der Mobilität von Morgen neu zu definieren.
Mit Blick in die Zukunft sind Fitnessstudiobetreiber ein relevanter Absatzkanal für e-Ladeinfrastruktur.
Netze BW testet in Künzelsau das Zusammenspiel von Elektromobilität und örtlichem Stromnetz.
Erwähnung
27.9.2021
Grüne Welt, gutes Geld
Erwähnung
27.9.2021
Grüne Welt, gutes Geld
Die Schlüssel für seinen Tesla erhielt Constantin Schwaab – als einer der Ersten in Deutschland – noch von Elon Musk persönlich.
Mehrladeplatzlösungen schnell realisieren und sicher in Betrieb nehmen. Die neue Wallbox-Serie „NANO“. Zuverlässig. Skalierbar. Future-ready.
Pressemitteilung
22.9.2021
Wirelane launcht Wallbox-Serie NANO
Pressemitteilung
22.9.2021
Wirelane launcht Wallbox-Serie NANO
Der Spezialist für Ladeinfrastrukturlösungen Wirelane launcht eine neue Generation von Wallboxen, speziell für das halb-öffentliche Laden.
Ladeinfrastruktur-Anbieter Wirelane bringt mit der Nano-Serie eine neue Wallbox-Generation heraus, die speziell für das halb-öffentliche Laden konzipiert wurde.
Eigener Strom für Büros, Kantinen, Garagen wann und wo er gebraucht wird
Nachhaltigkeit spielt bei Leonardo Hotels Central Europe eine immer wichtigere Rolle. Die Hotelgruppe setzt vermehrt auf eine ökologische Ausrichtung.
Neben gesellschaftlichem Engagement setzt die Hotelgruppe vermehrt auf eine ökologische Verantwortung gegenüber ihrer Umwelt.
„Wo wir sind, ist Zukunft“, sagt Harald Kuhnle, Chef der Kuhnle-Group mit Sitz im Hafendorf Müritz.
Das Zukunftskonzept, mit dem nachhaltiger und klimaschonender Verkehr dabei endlich Realität werden kann, ist die Elektromobilität.
Das Münchener Ladesäulen-Startup Wirelane hat gerade eine 18-Millionen-Finanzierungsrunde abgeschlossen.
Wirelane bereitet sich für das rasante Wachstum der Elektromobilität und den flächendeckenden Ausbau von Ladeinfrastruktur vor.
Die Anforderungen an die Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge steigen. Neben technischer Vielfalt geht es um sichere Bezahlmodelle und leicht verwaltbare Backends.
Wirelane und Ebee entwickeln zusammen mit NXP Semiconductors eine Lösung die das Problem des "Schwarzladens" nahezu unmöglich macht.
Selbst die Auswirkungen der Pandemie verpassen dem Aufschwung des E-Autos keinen Dämpfer.
Elektromobilität und eine nachhaltige Zukunft gehen Hand in Hand. Auch Ihr Hotelbetrieb muss sich auf mehr Gäste mit Elektroauto einstellen.
Huff's Leidenschaftlicher Einsatz für Nachhaltigkeit, hat bei seinen Kunden geholfen auf eine Kreislaufwirtschaft umzusteigen.
Künftig müssen Ladestationen für Elektroautos eine Kartenzahlung ermöglichen. Ein Münchener Start-up will als erstes die passenden Säulen anbieten.
Ob alle Erwartungen erfüllt werden, wie gut also das Gasterlebnis ist, wirkt sich direkt auf den geschäftlichen Erfolg des Hotels aus.
BMVI hat das Förderprogramm „Lade-Infrastruktur vor Ort“ gestartet. Insgesamt stellt es dafür 300 Millionen Euro an Geldern zur Verfügung.
Elektroautos bilden einen wesentlichen Baustein für die Erreichung wichtiger Klimaschutz- und Treibhausgasreduktionsziele.
Das 2016 gegründete Mobility-Startup Wirelane will eine neue Generation intelligenter Ladelösungen in der Elektromobilität etablieren.
Komplettlösungsanbieter Wirelane kooperiert ab sofort mit GreenSign/InfraCert und will die Hotelbranche in Sachen Ladeinfrastruktur umkrempeln.
Wirelane bietet neben der eigens entwickelten Ladestationen auch Software- und App-Lösungen an.