Pressemitteilung
10.12.2021

MOMENI Digital Ventures beteiligt sich an Wirelane

Erweiterung der gerade abgeschlossenen Series-B um einen relevanten Millionenbetrag
Sebastian Bott
VP Sales, Marketing & Communications
  • Strategische Beteiligung an Wirelane, dem führenden deutschen Start-up für intelligente Ladeinfrastruktur in der gewerblichen Immobilienwirtschaft
  • Investment in Höhe eines mittleren siebenstelligen Betrags
  • Investition steht im direkten Einklang mit der ESG- und Innovationsstrategie der MOMENI Gruppe

Hamburg, Berlin und München, 10. Dezember 2021 – Die MOMENI Digital Ventures erweitert die gerade abgeschlossene Series-B-Finanzierungsrunde von Wirelane um einen relevanten Millionenbetrag.

Das 2016 gegründete Unternehmen Wirelane gehört zu den führenden Anbietern von Ladeinfrastrukturlösungen im Bereich des öffentlichen und halb öffentlichen Ladens von Elektrofahrzeugen. Abgesehen von innovativen Ladepunktlösungen sowie einer umfangreichen E-Mobilitäts-Plattform für den Betrieb und die Verwaltung von Ladepunkten begleitet Wirelane seine Kundschaft vollumfänglich bei der Planung, Realisierung und dem anschließenden Betrieb der Infrastruktur. Durch die Beteiligung der MOMENI Digital Ventures kann Wirelane seinen Zugang in den Bereich der hochwertigen Immobilien in den Innenstadtlagen der wichtigsten deutschen Großstädte erweitern.

Juana M. Sacristán, Geschäftsführerin von MOMENI Digital Ventures, erkennt großes Potenzial in der Entwicklung von Wirelane: „Das breite Leistungsportfolio, die exzellente Vision der Geschäftsleitung sowie die Größe und Attraktivität des Marktes haben uns überzeugt, in Wirelane zu investieren. Das Unternehmen Wirelane ist einer der am schnellsten wachsenden Elektro-Mobilitäts-Provider in Deutschland und aufgrund des skalierbaren und technologieorientierten Geschäftsmodells kann Wirelane zu einem der größten europäischen Charge Point Operator werden."

Für die MOMENI Gruppe spiegelt die Beteiligung an Wirelane einen strategisch bedeutsamen weiteren Schritt in Richtung zukunftsweisender und nachhaltiger Mobilitätskonzepte wider. „Mit der Beteiligung an Wirelane erweitern wir unser umfangreiches Portfolio an intelligenten und nutzerfreundlichen Lösungskonzepten. Die durch Wirelane entwickelte Technologie erfüllt sowohl die Qualitätsansprüche unserer Mieter als auch die unserer Unternehmensgruppe vollumfänglich“, ergänzt Tim Fischer FRICS, ebenfalls Geschäftsführer der MOMENI Digital Ventures.

Constantin Schwaab, Gründer und CEO von Wirelane: „Mit MOMENI Digital Ventures haben wir einen weiteren renommierten und strategisch wichtigen Investor an Bord, welcher nicht nur höchste Ansprüche in Bezug auf Innovation, Nachhaltigkeit und Kundennutzen stellt, sondern unseren Wachstumskurs konsequent unterstützt, um technologisch führende Ladeinfrastruktur in der Immobilienwirtschaft umzusetzen.“

Die MOMENI Digital Ventures ergänzt damit als weiterer strategisch wichtiger Partner aus dem Bereich Real Estate Management und Immobilienwirtschaft den Kreis der Investoren, zu denen auch ABACON Capital, das technologiefokussierte Investmentvehikel des BÜLL Family Office, gehört.


Über MOMENI

Die im Jahr 2004 gegründete, inhabergeführte und bundesweit agierende MOMENI Gruppe ist als einer der führenden Investment Manager spezialisiert auf die Entwicklung sowie das Management hochwertiger Immobilien in den Innenstadtlagen deutscher Großstädte.  

Die MOMENI Unternehmensgruppe verfolgt mit ihren vier selbstständigen Geschäftsbereichen Investment Management, Development, Real Estate Management und Digital Ventures ein integriertes Geschäftsmodell mit interner Expertise auf allen Stufen des Investmentzyklus. Basis des Erfolgs und des konsequenten Wachstums sind neben hoch qualifizierten Mitarbeitern konzeptionelle Stärke und ein Investmentansatz mit kompromisslosem Anspruch in Bezug auf Qualität, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit.  

Die MOMENI Gruppe investiert in verschiedenen Strukturen mit lokal sowie international renommierten Partnern und pflegt beste Beziehungen zu erstklassigen Adressen der Finanzwelt. In den vergangenen Jahren hat die MOMENI Gruppe ein Gesamtvolumen in Höhe von mehr als 6 Mrd. Euro investiert.


Über Wirelane

Wirelane ist ein führender Anbieter von Ladeinfrastrukturlösungen für Elektrofahrzeuge. Unter dem Motto „Charge. Pay. Done.“ treibt das 2016 gegründete Unternehmen die Vision vom einfachen, überall verfügbaren Ladeerlebnis von Elektrofahrzeugen konsequent voran.  

Kunden von Wirelane profitieren von Komplettlösungen für die Errichtung, den Betrieb und die Vermarktung von Ladeinfrastruktur inklusiver eigens entwickelter Ladestationen sowie einer vollumfänglichen Betriebs- und Abrechnungsplattform. Gegenwärtig werden über die cloudbasierte Software-Lösung „WirelaneOS“ mehr als 13.000 Ladestationen herstellerunabhängig verwaltet und gesteuert.  

Als Elektro-Mobilitäts-Provider (EMP) bietet Wirelane den Zugang zu europaweit mehr als 95.000 öffentlichen Ladepunkten und gestattet Stadtwerken, Versorgern und Geschäftskunden die Nutzung der Ladeinfrastruktur-Software für ihr eigenes Endkundenangebot. Monatlich rechnet Wirelane mehr als 60.000 Ladetransaktionen für seine Kunden ab. Das in München und Berlin ansässige Unternehmen arbeitet mit Kunden aus verschiedenen Sektoren zusammen, darunter Großkonzerne wie BMW und Vattenfall, aber auch Betriebe aus der Hotellerie und Tourismusbranche sowie Kommunen wie dem Landkreis München.  

Weiterführende Links
Über den Autor
Sebastian Bott
VP Sales, Marketing & Communications

asdf

About the Author
Sebastian Bott
VP Sales, Marketing & Communications

Auf der Suche nach der
passenden Ladelösung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.
esc

Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Elektromobilität.

Wir freuen uns darauf von Ihnen zu hören, denn nur gemeinsam können wir die E-Mobilität voran treiben.