HOSPITALITY
Kurz erklärt: Was die Guest Experience in Hotels mit der Elektromobilität der Zukunft zu tun hat
Mai 2021 – Hakan Ardic

Unter der Guest Experience versteht man das gesamte Erlebnis eines Gastes in einem Hotel – von der ersten Kontaktaufnahme vor der Reise über die Buchung, den Aufenthalt bis zum Check-out und der Abrechnung. Ob alle Erwartungen erfüllt werden, wie gut also das Gasterlebnis ist, wirkt sich direkt auf den geschäftlichen Erfolg des Hotels aus. Denn nur zufriedene Gäste sind loyale Gäste und nur begeisterte Gäste geben auf einer Buchungsplattform eine positive Bewertung für das Hotel ab und empfehlen es weiter.

Was hat nun die Guest Experience in Ihrem Hotelbetrieb mit Elektromobilität zu tun? Eine ganze Menge: Um Ihren Gästen in Zukunft ein perfektes Erlebnis zu bieten, muss Ihr Hotel auf den Boom der Elektroautos vorbereitet sein. Warum das so ist, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Die Kurzfassung: Wie hängen Gasterlebnis und Elektromobilität zusammen?

Der Durchbruch der Elektromobilität ist fast geschafft. Bereits jetzt können Sie durch ein nutzerfreundliches Ladesystem in Ihrem Hotel das Gästeerlebnis verbessern und attraktive Wertschöpfungspotenziale für Ihr Hotel nutzen. Sehr bald werden hauseigene Ladestationen jedoch kein optionaler Zusatz mehr sein, sondern vielmehr ein essenzieller Service, ohne den ein vollkommener Aufenthalt nicht mehr möglich ist.

Jetzt kommt es darauf an, sich auf die deutlich wachsende Zahl der Gäste mit Elektroauto einzustellen. Eine bequeme Lademöglichkeit im Hotel wird für Ihre Gäste immer wichtiger und Ihr Hotel kann langfristig nur mit einer modernen Ladelösung attraktiv bleiben. Möchten Sie den Erwartungen Ihrer Gäste in Zukunft gerecht werden, ist eine Inhouse-Ladestation das A und O.

Nicht verpassen: Dank dem neuen Programm „Ladeinfrastruktur vor Ort“ profitieren kleine und mittlere Unternehmen beim Ausbau Ihrer Ladeinfrastruktur jetzt von staatlicher Förderung. Wir von Wirelane setzen noch eins drauf! Finanzieren Sie Ihre individuelle Ladelösung für 0 €! Jetzt beraten lassen.

Die Langversion: Wie optimieren Sie das Gästeerlebnis durch ein innovatives Ladesystem?

Wie kann es sein, dass sich das Konzept für die Fortbewegung der Zukunft, die Elektromobilität, auf die Guest Experience in Ihrem Hotel auswirkt? Auf den ersten Blick scheint es nicht, als hätten Elektroautos etwas damit zu tun, ob Sie Ihre Gäste von Ihrem Hotel überzeugen können. Um den Zusammenhang zu erkennen, müssen wir einen Schritt zurückgehen.

Worin besteht grundsätzlich eine positive Guest Experience?

  • Ihre Gäste möchten sich in Ihrem Hotel wohl und bestens aufgehoben fühlen. Dafür ist höchste Aufmerksamkeit und vollstes Verständnis für die Bedürfnisse Ihrer Gäste nötig. Nur wenn Sie die Erwartungen Ihrer Gäste kennen, erreichen Sie, dass diese sich rundum sorglos fühlen.
  • Aber nicht nur das: Als Hotelier sollten Sie wissen, wie Sie Ihren Gästen die Wünsche von den Lippen ablesen. Ein hervorragendes Gasterlebnis bedeutet, die Erwartungen und Bedürfnisse Ihrer Gäste bereits zu kennen und zu erfüllen, bevor diese sie äußern.

Kurzum: Ein ausgezeichnetes Gasterlebnis erreichen Sie, indem Sie einen Wow-Effekt erzeugen. Ihre Gäste sollten vor und während ihres Aufenthalts nicht nur alle Services erhalten, die sie benötigen. Als Hotelier sollten Sie Ihre Gäste überraschen, indem sie ihnen stets einen Schritt voraus sind.

E-Mobilität: neue Erwartungshaltung Ihrer Gäste

Der Schlüssel zur Zufriedenheit Ihrer Gäste liegt darin, deren Bedürfnisse und Erwartungen genauestens zu kennen und diese zu erfüllen, bevor sie Sie darauf ansprechen müssen. Hier kommt das Elektroauto ins Spiel: Die Elektromobilität ist unverzichtbar für eine nachhaltige Zukunft und soll deshalb bei der Erreichung der Klimaziele 2030 einen großen Beitrag leisten. Dank attraktiver staatlicher Förderung boomt der Absatz der E-Fahrzeuge mehr denn je.

Mehr zum Durchbruch der Elektroautos erfahren Sie in diesem Beitrag.

Für Ihr Hotel bedeutet der E-Auto-Boom:

  • Immer mehr Gäste haben ein Elektroauto.
  • Um mit dem Elektroauto zu reisen, müssen die Gäste es regelmäßig aufladen.
  • Die Nachfrage nach Lademöglichkeiten steigt.
  • Öffentliche Ladestationen sind mit komplizierten Anmeldeprozeduren und unpraktischen Wartezeiten verbunden.
  • Ihre Gäste benötigen eine Möglichkeit, ihr Elektroauto auf der Reise unkompliziert laden zu können.
  • Das Auto dort laden zu können, wo man sich während der Reise sowieso länger aufhält, nämlich im Hotel, ist ein ungemeiner Vorteil.

Eine Ladestation im Hotel, um das Laden des Elektroautos problemfrei in den Reiseplan zu integrieren, entwickelt sich zu einer zentralen Erwartung Ihrer Gäste.

Ihr Inhouse-Ladesystem: So verbessert sich das Gästeerlebnis

Die Guest Experience in Ihrem Hotel wird durch die Verfügbarkeit einer Ladestation aktiv aufgewertet, denn:

  • Eine Inhouse-Lademöglichkeit im Hotel heißt für Ihre Gäste: kein lästiges Suchen nach einer öffentlichen Ladesäule, keine unnötigen Anmeldeprozeduren und kein aufwendiges Überbrücken von Ladezeiten.
  • Im Hotel können Ihre Gäste ihr Elektrofahrzeug ganz ohne Zeitverlust laden, während sie an einer Tagung oder einem Firmenevent im Hotel teilnehmen, schlafen oder das Abendessen im Hotelrestaurant genießen. 

Das Aufladen ihres Elektroautos war für Ihre Gäste nie bequemer.

Die Erwartung Ihrer Gäste an ein vollkommenes Gasterlebnis ist es, das Elektroauto während des Aufenthalts laden zu können. Sichern Sie sich den Wow-Effekt, indem Sie Ihren Gästen nicht nur einen hervorragenden Aufenthalt bieten, sondern sie zudem überraschen, indem Sie alle Services verfügbar machen, die Gäste mit E-Auto benötigen.

Ohne hauseigene Ladestation müssen Sie damit rechnen, dass Wettbewerber mit Ladestation Ihren Gästen bald ein besseres Erlebnis bieten und sich Ihre Gäste deshalb für die Konkurrenz entscheiden werden.

Wie steigert eine individuelle Ladelösung die Attraktivität Ihres Hotels und leistet einen wichtigen Beitrag zur Existenzsicherung? Das erfahren Sie in unserem praktischen Leitfaden zum Start in die Elektromobilität für die Hotellerie. Hier geht’s zum Download.

3 Tipps: So bieten Sie Ihren Gästen das beste Ladeerlebnis in Ihrem Hotel

Sie möchten sichergehen, dass Sie Ihre Gäste wirklich von Ihrer Ladelösung überzeugen können? Dann beachten Sie folgende drei Tipps, die wir Ihnen zum Schluss mitgeben  möchten:

  • Legen Sie Wert auf eine maßgeschneiderte All-In-One-Lösung, bei der Sie alle Services aus einer Hand erhalten. Nur so ermöglichen Sie Ihren Gästen ein reibungsloses Ladeerlebnis
  • Setzen Sie auf einen Full-Service-Anbieter für Ihr Ladesystem, der Ihnen bei jedem Schritt zur Seite steht und Sie bei Umsetzung von Beginn an berät, damit Sie Ihre Lösung schnell und problemfrei realisieren können.
  • Im Moment sind Sie unter den ersten Hotels, die ihren Gästen das Laden erleichtern. Investieren Sie also frühzeitig in Ladeinfrastruktur und verschaffen Sie sich einen Vorteil gegenüber dem Wettbewerb.

Sichern Sie jetzt die Zukunft Ihres Hotelbetriebs mit unserem innovativen Elektromobilitätskonzept. Überzeugen Sie sich selbst von unseren mehrfach ausgezeichneten Ladelösungen. Jetzt unverbindlich beraten lassen.

Über den Autor

Hakan Ardic

Hakan ist unser Vice President Hospitality & Mobility für Wirelane. Als erfahrener Tourismus & Mobility Experte baute er bereits beim Mobility-Start-Up Blacklane den Marketplace auf.

Die Themen Nachhaltigkeit, Umweltschutz, grüne Technologien und alternative Mobilitätslösungen sind für ihn eng mit der Geburt seines Sohnes, und einer enkeltauglichen Zukunft, verbunden. Funktionieren kann das nur, wenn E-Mobilität für Jede*n zugänglich, realisierbar, erschwinglich und praktisch wird. Daran arbeitet Hakan gemeinsam mit Wirelane Gründer Constantin Schwaab und dem gesamten Wirelane-Team.

Privat wirst Du Hakan beim Joggen oder Kochen finden, wenn er nicht gerade auf Reisen ist, sich lesend weiterbildet oder in seinem geliebten E-Auto neue Welten erkundet.